Hebu Tu Ne bu / Es war einmal

Hebu Tu Ne bu / Es war einmal

Wie kommt der Salatkopf in den Supermarkt in Ankara? Er wird im Umland der Hauptstadt angebaut, auf riesigen Feldern, auf denen vorwiegend kurdische Wanderarbeiter, darunter viele Kinder, schlecht entlohnt und ohne Versicherung unter Bedingungen, die der Sklaverei nicht unähnlich sind, bis zur Erschöpfung schuften. Wie jedes Jahr kommt auch die vielköpfige Familie Calar aus ihrem Heimatdorf Batman auf diese Felder, um den kargen Lebensunterhalt aufzubessern. Diesmal aber verlaufen die arbeitsreichen Monate etwas anders als sonst, diesmal bahnt sich eine Liebesgeschichte ihren Weg in die Wirklichkeit. Und auch das gehört zur Herkunft des Salatkopfes.

DATEN & FAKTEN
Regie: Kazim Öz
Dauer: 82 min
Genre: Dokumention
Originalversion: türkisch meUt
Jahr: 2014

BILDER:

TRAILER: